· 

Geflügelhof Feldkirch


Wilder Engel aus Vorarlberg


Es wird munter gegackert, am Hof der Familie Bell in Feldkirch/Vorarlberg. Rund 3.000 Hühner sind für die tägliche Eierlieferung zuständig und sichern die Basis für köstlichen Eierlikör – den „Wilden Engel“. Ruhig und idyllisch neben einer kleinen Kirche in der Ortschaft Tisis liegt der Familienbetrieb, den Daniel Bell zusammen mit seiner Frau vor neun Jahren übernommen hat.

Bildcopyright: Geflügelhof Feldkirch

Die Geflügel-Landwirte sind Quereinsteiger. „Nach 20 Jahren in der Bank- und Immobilienbranche habe ich alles hingeschmissen und den Geflügelhof gekauft,“ erklärt Daniel Bell mit der selben Energie und Leidenschaft, mit der er den Hof führt. Mit sechs Jahre bekam der gelernte Einzelhandelskaufmann seine ersten Hühner. Heute sind es zwar einige mehr, die Freude am Umgang mit den Tieren ist jedoch die selbe. Die artgerechte und respektvolle Haltung der Tiere ist den Landwirten sehr wichtig. Und das wird einem auch schnell klar, betritt man die Stallungen. Das Federvieh lebt in Boden- und Freilandhaltung (der größere Teil), für eine komplette Freilandhaltung fehlt es an räumlicher Kapazität. Durch Taglichtfenster können sich die Hühner im direkten Sonnenlicht baden und ausreichend Futterplätze und Trinknippel vermeiden Futterneid unter den Tieren. Die großzügigen Ställe bieten Platz zum Scharren, Fliegen, Schlafen, Brüten und Wälzen – eben für alles, was ein Huhn glücklich macht. „Das bringt nicht nur den Hühnern ein schöneres Leben, durch die artgerechte Haltung sind unsere Hühner auch widerstandsfähiger und gesünder“, ist sich Daniel Bell sicher.

Bei uns im Grundbira Geschäft findet ihr den „Wilden Engel“ vom Geflügelhof. Es handelt sich dabei um köstlichen Likör in den Richtungen Whisky Sahne, Champagner Trüffel und klassischen Eierlikör. Die Eier für die verführerischen „Wilden Engel“ kommen natürlich von Bells Hühnern, die frische Milch bezieht die Familie aus dem Bregenzerwald und produziert werden die Liköre vom Vorarlberger Betrieb Prinz in Hörbranz. Die köstlichen Liköre gibt es in der 0,5 Liter Flasche sowie in Miniatur-Flaschen zu 2 cl.